Goalball

Hier könnt ihr coole Sportarten und andere Hobbies kennenlernen und findet hilfreiche Anregungen.
Antworten
  • Benutzeravatar
    Benjamin Hofer
  • Beiträge: 26
  • Registriert: 26.09.2019, 08:14
  • Wohnort: Bamberg, Bayern

Goalball

Beitrag von Benjamin Hofer » 16.10.2019, 18:47

Hallo,
anlässlich der Goalball-EM in Deutschland möchte ich hier mal ein Thema zu dieser Sportart eröffnen.
Goalball ist eine beliebte Ballsportart für Menschen mit Sehbehinderung. Das Ziel des Spiels besteht darin, einen 1250 g schweren Klingelball in das gegnerische Tor zu werfen. Dabei stehen sich die beiden Mannschaften, die aus
jeweils drei Spielern bestehen, auf einem 9 m × 18 m großen Spielfeld gegenüber. Die Tore sind jeweils 9 m breit und 1,30 m hoch.

Goalball kann natürlich auch in Deutschland gespielt werden.
Wir von der Jugend im BBSB hatten im September einen Audiobeitrag zu Goalball in unserem Hörmagazin Bayernrundschlag. Hört gern mal rein. hier geht's zum Beitrag: https://bayernrundschlag.podspot.de/pos ... mber-2019/

  • Benutzeravatar
    Hawkeye
  • Beiträge: 25
  • Registriert: 06.06.2020, 15:48

Re: Goalball

Beitrag von Hawkeye » 19.12.2021, 19:11

Hallo Zusammen,

vielleicht habt ihr auf der Seite:

https://www.goalball.de/

gelesen, dass bei den kommenden Paralympics sich das Starterfeld verkleinern wird. Waren es in Tokio noch 10 Mannschaften (zumindest bei den Männern) werden es in Paris 2024 nur noch 8 Mannschaften sein.

Ich weiß nicht, warum man das Teilnehmerfeld verkleinert hat, aber ich finde, dass es ein fatales Signal ist. Durch diesen Schritt wird in meinen Augen Goalball als Sportart für blinde und sehbehinderte Menschen abgewertet. Es wird immer schwerer sich für die Paralympics zu qualifizieren.

Wenn man als junger Mensch das Ziel verspürt eine Karriere als Leistungssportler* anzustreben, dann fürchte ich wird Goalball an Attraktivität abnehmen.

Ist Goalball eine Sportart mit Zukunft oder nicht?

Ich bin gespannt über eure Meinungen!

Viele Grüße

Hawkeye

Antworten