bedienbare Haushaltsgeräte

Langstock kaputt? Fragen zum Screenreader? Widerspenstiger Führhund? Hier findest du Antworten und Lösungen.
Antworten

bedienbare Haushaltsgeräte

Beitrag von Reiner Delgado DBSV Mitarbeiter » 08.12.2023, 12:15

Herd, Mikrowelle, Waschmaschine und was man sonst noch so im Haushalt hat ...
Geht man heute in den Laden, findet man immer mehr Geräte, die durch eine glatte Oberfläche glänzen ohne Knöpfe, Schalter oder Drehregler - alles nur Touchscreen.
Ein Austausch darüber wäre wichtig, welche Geräte heute noch ohne Sehen (und ggf. auch ohne Hören) bedienbar sind.
Einen kleinen Überblick gibt ein Artikel der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs
In der HAUSELFEN - Rund um Küche und ums Haus kann man sich auch über bedienbare Haushaltsgeräte austauschen.
Bitte schreibt hier eure Erfahrungen mit bestimmten Geräte oder andere Tipps und Tricks!

Beispiele für verschiedene Geräte

Beitrag von Reiner Delgado DBSV Mitarbeiter » 08.12.2023, 12:21

Einige Tipps von Silvia Hame:
Kochfelder mit Gussplatten und Drehreglern gibt es von den Firmen Klarstein und Rommelsbach, auch als Tischgerät.
Bei den Kombinationsgeräten, klassisch Kochfeld über dem Backofen mit der Bedienleiste vorn, gibt es noch einige Hersteller mit Drehknöpfen. (Neff, Siemens usw.)
Miele hat ein Induktionskochfeld mit 2 oder 4 Feldern und Drehreglern.
Bei allen könnte man die Drehregler noch mit Punkten markieren, doch Miele und Rommelsbach haben Knebeldreher.
Backöfen als Einbaugeräte mit Drehknöpfen gibt es noch einige (Neff, Siemens, Miele)und als Tischgeräte in vielen Größen.
Geschirrspüler: ich habe eine Siemens Spülmaschine, mit 7 schmalen, aber gut fühlbaren Knöpfen links und rechts des Griffs.
Die Grundfunktionen kann ich wie folgt bedienen:
Taste 1: Ein/aus drücken
Tasten 2 bis 6: Programmwahl
Dann brauche ich nur noch die Taste Start auf der rechten Seite, ganz rechts.
Salz und Klarspüler benötigen wir bei unserem weichen Wasser eigentlich nicht, sind aber in den Tabs drin. Also auch kein Problem.
Diese Maschine gibt es als vollintegrierte und teilintegrierte Variante.

Tipp von Rami Alghawali:
[url:https://feelware.eu]feelware[/url] hat viele geeignete haushaltsgeräte für taubblinde. z.b. eine mikrowelle und eine friteuse.

"Bananen halten Töpfe auf dem Induktionsherd am Platz

Beitrag von Reiner Delgado DBSV Mitarbeiter » 11.12.2023, 14:42

von Silvia Hame:
Für Induktionsfelder gibt es beim LHZ in Dresden „Bananen“ damit der Topf besser positioniert werden kann.
Schüssel- und Topfbegrenzer "Banane", 2er Set
Bananenförmige Halterung aus Silikon für Töpfe, Schüsseln sowie als Markierung für Induktionsherde. Ein Set besteht aus 2 rutschfesten halbrunden Halterungen aus Silikon und bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten: Sie können z.B. dafür sorgen, dass Schüsseln oder Messbecher beim Rühren nicht wegrutschen. Auch Teller oder Schälchen stehen während des Essens sicher. So können auch sehr gute Kontraste auf Arbeitsplatte oder Tisch geschaffen bzw. festgelegte Standorte für runde Behälter etabliert werden. Das Silikon ist hitzebeständig genug, um als Markierung für den Induktionsherd genutzt zu werden. Drücken Sie eine oder zwei Bananen auf der entsprechenden Begrenzung der Kochplatte fest und der Topf kann gut platziert werden. Für Gas- und Ceranfeld-Herde darf das Markierungsset aber nicht verwendet werden. Nach Gebrauch lassen sich die Markierungsbananen unter klarem, warmem Wasser abspülen. Die Markierungssets sind in kräftigem Gelb und in Schwarz erhältlich.

mit SmartHome Geräte vom Handy aus bedienen

Beitrag von Reiner Delgado DBSV Mitarbeiter » 11.12.2023, 14:48

von Tim Böttcher:
die Home Connect-App für iPhone
Damit kann man diverse Geräte von Siemens und Bosch bedienen. Muss man sich aber leisten können. Barrierefreiheit: Sehr gut.
(url=https://apps.apple.com/de/app/irobot-home/id1012014442]iRobot Home[/url]
Roboter, beispielsweise Roomba-Saugroboter. Barrierefreiheit: Gut bis sehr gut.

Lidl Home
Diverse Küchengeräte, aber auch Lampen und vieles mehr. Barrierefreiheit: Ausreichend.
Viele weitere Apps arbeiten nur mit einem konkreten Gerät, z. B. mit einem Wecker oder einer Küchenmaschine.

  • Benutzeravatar
    hacchri
  • Beiträge: 1
  • Registriert: 19.12.2023, 14:12
  • Wohnort: Fürth

Re: bedienbare Haushaltsgeräte

Beitrag von hacchri » 21.12.2023, 10:49

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit appgesteuerten Waschmaschinen?
Ich stelle mir das so vor, dass wenn ich die Waschmaschine beladen habe ich das Programm, die Temperatur, Schleuderumdrehungen, etc. einstellen kann. Evtl. auch von unterwegs bzw. benachrichtigt werde, wannn die Maschine fertig ist.

Konkret würde mich interessieren:
- Hat jemand so eine Waschmaschine?
- Ist die dazugehörige App mit VoiceOver nutzbar?
- Ist so ein Gerät eine Spielerei oder eine Erleichterung?

Vielen DAnk schon mal im Voraus für eure Antworten.

Heißluftfriteuse für Blinde und Taubblinde bedienbar

Beitrag von Reiner Delgado DBSV Mitarbeiter » 01.06.2024, 17:01

Ein Hinweis von Wolfgang Biermanski: Das Gerät der Firma Tefal heißt easy fry and grill und ist z. B. bei Mediamart erhältlich.
Es gibt einen Drehknopf für die Zeiteinstellung; er hat eine Einkerbung, an der man fühlt, wie er eingestellt ist. Die Temperaturschritte habe ich mit Punkten markiert.
Oben ist ein zweiter Drehknopf für die Temperatur, der leider keine Einkerbung hat. Der Drehknopf für dee Zeit. Hier habe ich einen Punkt auf dem Zeiger des Drehknopfes und je einen bei den Zeiteinheiten aufgeklebt. Der Knopf für die Zeit dreht sich beim Fritieren. So kann man ertasten, wieviel Zeit schon abgelaufen ist.
Ob das Gerät noch arbeitet oder schon fertig ist, erkennt man daran, ob oben warme Luft herauskommt.

Antworten